„Dein Verein. Sport, nur besser“ – Sportvereinsscheck für neue Mitglieder

Mit einer neuen Förderung unterstützt der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) die Mitgliedschaft in einem Sportverein der Region. Der Schwimmsportverein Kirschau trainiert mit seinen 50 Vereinsmitgliedern an zwei Tagen pro Woche in drei unterschiedlichen Trainingsgruppen und beteiligt sich an dieser Aktion.

Über die Internetseite www.sportnurbesser.de stehen vom 24.01.2023 bis 31.08.2023 insgesamt 150.000 Schecks im Wert von 40 € zur Verfügung. Jeder Interessierte kann sich für einen Scheck anmelden und diesen innerhalb von vier Wochen im Rahmen seiner Vereinsneuanmeldung beim Schwimmsportverein Kirschau einlösen.

Um unseren Verein besser kennen zu lernen, bieten wir nach vorheriger Anmeldung ein kostenfreies Probetraining im Reha Salus oder dem Röhrscheidtbad an. In allen Schwimmgruppen werden neue schwimmbegeisterte Mitglieder gesucht, daher steht bei einer ausreichenden Schwimmfähigkeit einer Mitgliedschaft nichts im Weg.

Weitere Informationen zu unserem Verein und dem Training: www.schwimmsportverein-kirschau.de

Komm in Bewegung. Komm zu uns.

Dein Schwimmsportverein Kirschau

 

 

Zusammenfassung Jahreshauptversammlung vom 23.01.2023

Am 23.01.2023 trafen sich Eltern- und Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung im Alten Weber. Zahlreiche interessanten Themen wurden an diesem Abend besprochen und beschlossen.

Neben dem Rechenschafts- Kassen- und Revisionsbericht wurde der alte Vorstand entlassen und die Neuwahl vollzogen.

Einstimmig wählten die Stimmberechtigten zum neuen Vorstand:

    • Vorsitzender Mario Graff
    • Stellvertretung des Vorsitzenden Claudia Wagner
    • Kassenwartin Sylvia Hage

Als Beisitzer des Vorstandes wurden einstimmig gewählt:

    • Simone Brock
    • Anja Ulbricht

Die Wahl der Revisionskommission erfolgte ebenfalls einstimmig, diese Aufgabe übernehmen:

    • Anke Schmidt
    • Mandy Birke

Alle Gewählten dankten für das entgegengebrachte Vertrauen und nahmen die Wahl an.

Im Zusammenhang mit der Schließung der Körse Therme erfolgte die Abstimmung zur Änderung der Finanz- und Beitragsordnung und der Beschluss des Vorstandes zur Bezahlung der Eintrittsgelder.

Der Vorschlag der Kassenwartin wurde angenommen, der Einzug der Mitgliedsbeiträge erfolgt halbjährlich (Januar und Juli des Jahres), die Kosten für den Eintritt werden ab 2023 pro Quartal pauschal in Höhe von 60 € erhoben. Die Kosten für das regelmäßige Schwimmtraining an zwei Tagen pro Woche liegen damit geringfügig höher als in der Körse Therme, jedoch immer noch 1 € unter dem regulären Kindereintritt im Röhrscheidtbad.

Der Verein unterstützt den Trainingsbetrieb mit 1500 € in diesem Jahr, um die Eltern zu entlasten.

Zum Abschluss gab der Bürgermeister Sven Gabriel den Anwesenden einen aktuellen Einblick zum Stand des Sanierungsvorhabens der Körse Therme und dankte dem Vorstand für das außerordentliche persönliche Engagement zum Erhalt des Vereins und der Heimsportstätte in Kirschau.

Mit der Wahl des Vorstandes, der Neuorganisation des Trainings, der Änderung der Beitragsordnung und dem Konzept zur Finanzierung der Bahnmieten gehen wir gemeinsam das Jahr 2023 optimistisch an.

Wir hoffen nach drei schwierigen Jahren auf einen durchgängigen Trainingsbetrieb im Reha Salus und dem Röhrscheidtbad und freuen uns auf die Zeit mit EUCH.

Sportliche Grüße

 

 

 

Vereinsvergnügen im Keglerheim Kirschau

Am 10.01.2023 trafen sich viele kleine und große Sportler in Kirschau, jedoch nicht wie bisher, in der Körse Therme, sondern mit Turnschuhen im Keglerheim Kirschau.

Mit viel Spaß und einem großen sportlichen Ehrgeiz traten die Schwimmgruppen gegeneinander an, um den erfolgreichsten Kegler des Vereins zu ermitteln. Rica aus der Schwimmgruppe 2 überraschte mit Ihrem Können auf der Kegelbahn und gewann den kleinen sportlichen Wettbewerb außerhalb des Schwimmbeckens.

Belohnt wurden alle Kinder mit einem kleinen Geschenkgutschein, welcher bei eintreffender Lieferung in ein verspätetes Vereinsweihnachtsgeschenk umgewandelt wird :o)

Die meisten Kinder konnten gar nicht genug vom Kegeln bekommen und nutzten fast die komplette Zeit auf der Kegelbahn, um mit den Freunden und Trainingspartnern eine schwungvolle Kugel zu schieben.

Verköstigt wurden Kinder und Eltern durch leckere Würstchen, Salate, Brot, Gemüse und Obst, welches von den Eltern liebevoll zubereitet und mit zur Feier gebracht wurde.

Der Vorstand erinnerte in einer kleinen Ansprache an ein sportlich erfolgreiches und emotionales 2022.  In vielen Wettkämpfen konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer Medaillen gewinnen, Bennet Brock war im letzten Jahr der erfolgreichste Schwimmer des Vereins.

Die Eltern und Kinder bedankten sich beim Vorstand für Ihr Engagement zur Erhaltung des Vereins und des Trainingsbetriebes und verliehen die „Superhelden-Schwimmenten“.

Nun kann das Jahr 2023 für Alle beginnen, wir wünschen viel Erfolg und natürlich Spaß und Freude beim Training!

Auf ein Wiedersehen

Die Nachricht ging am 16.12.2022 durch alle Medien, die Körse Therme schließt früher als angekündigt, der hohen Krankenstand ist Ursache für die Entscheidung. Unser letzter Trainingstag am 20.12.2022 und die bereits geplante Verabschiedung vom Personal der Körse Therme, welches unseren Verein zum Teil seit der Gründung begleitet, fiel damit ins Wasser.

Doch der Schwimmsportverein Kirschau ist seit zwei Jahren Flexibilität und Kurzfristigkeit gewohnt und damit wurde der Abschied kurzerhand auf Freitag 18.00 Uhr verlegt.

Trotz voller Terminkalender in der Vorweihnachtszeit versammelten sich spontan 20 Vereinsmitgliedern und Eltern, der Vorstand um Mario Graff sprach den Dank des Vereins an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus und übergab eine weihnachtlichen Präsentkiste für das Personal.

Die Vereinsmitglieder wollte mit dieser kleinen Geste nochmals DANKE sagen, über die Jahre ist die Körse Therme für Einige schon fast zu einem zweiten zu Hause geworden. Die letzten Jahre waren für Alle keine leichte Zeit, umso glücklicher sind wir über den Kreistagsbeschluss, welcher den Erhalt der Therme sichert.

Der Verein ist voller Hoffnung, in drei Jahren die Heimsportstätte wieder aufzusuchen zu können und trainiert bis dahin im Röhrscheidtbad Bautzen und dem Reha Salus in Großpostwitz.

Wir bedanken uns und sagen AUF EIN WIEDERSEHEN IN DER KÖRSE THERME KIRSCHAU!

Save the date – Jahreshauptversammlung 23.01.2023

Am 23.01.2023 laden wir um 18.30 Uhr alle älteren Sportler und die Eltern der jüngeren Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung in das Hotel „Alter Weber“ nach Weigsdorf-Köblitz ein.

Selbstverständlich erhaltet ihr dazu noch rechtzeitig eine Einladung, wir bitten jedoch bereits jetzt darum, sich das Datum fett im Kalender zu notieren und ein Kommen zu ermöglichen, da die Neuorganisation des Trainingsbetriebes und die damit verbundenen veränderten Kosten, sowie die Wahl des Vorstandes zentrale Themen sein werden.

In eigener Sache: Seht ihr bei Euch die Möglichkeit, zukünftig den Verein aktiv zu unterstützen ( Mitarbeit im Verein, Kassenprüfung, Training, Sponsoring, Koordination Fahrgemeinschaften, Elternarbeit, Betreuung von Festen oder Wettkämpfen …) ? Wenn ja, meldet euch gern persönlich oder per Mail beim Vorstand oder den Trainern. Wir sind über eure Unterstützung dankbar, da auch die zukünftigen Herausforderungen sich nur gemeinsam meistern lassen.

Wir freuen uns auf Euch am 23.01.2023 und wünschen bis dahin Allen eine schöne Weihnachtszeit und einen gesunden Start in das neue Jahr

Sportliche Grüße

Euer Vorstand

Einladung_JHV_2023

SSV-Rechenschaftsbericht_2022_Entwurf

SSV-Finanz-Beitragsordnung-Rev04_2023-01-23_Entwurf

Informationen vom Vorstand zum Trainingsbetrieb ab 2023

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern,

in der E-Mail vom 29.11.2022 hat Euch der Vorstand über die Weiterführung des Schwimmtrainings informiert.

Bitte beachtet die neuen Trainingszeiten ab 04.01.2023:

  • Montag (Reha Salus Großpostwitz)

Gruppe 1 von 16.00 – 17.00 Uhr

 

  • Mittwoch  (Röhrscheidtbad Bautzen)

Gruppe 1 und 2a von 18.00 – 19.00 Uhr

Gruppe 2b und 3 von  19.00 Uhr – 20.00 Uhr

 

  • Freitag (Röhrscheidtbad Bautzen)

Gruppe 2a und 2b von 18.00 – 19.00 Uhr

Gruppe 3 von 19.00 – 20.00 Uhr

Wir geben Euch rechtzeitig vor dem ersten Training noch bekannt, wann sich die Schwimmgruppen im Foyer treffen.

 

Es wird seitens des Vereins begrüßt, wenn Ihr euch zu Fahrgemeinschaften zusammen schließt und die regelmäßigen Fahrten nach Großpostwitz bzw. Bautzen eigenständig organisiert. Da für alle die veränderten Trainingsstätten ein Mehraufwand an Logistik und Kosten bedeuten, hoffen wir, dass sich alle Eltern gleichermaßen einbringen und unterstützen, um den Trainingsbetrieb der Kinder und Jugendlichen zu ermöglichen.  Bitte sprecht euch ab und geht aufeinander bei dem Thema zu, da wir aus organisatorischen Gründen die Logistik dazu nicht übernehmen können.

Bitte beachtet mit der Neuorganisation des Trainings auch die veränderten Kosten für das Schwimmtraining. Es wird zukünftig pro Quartal der gesamte Betrag ( Kosten für Training und Eintritt ) eingezogen.  Zur Transparenz hat unsere Kassenwärterin Sylvia Hage der E-Mail vom 29.11.2022 eine detaillierte Zusammenstellung der Kostenstruktur als Anlage beigefügt. Für Fragen dazu steht Euch Sylvia gern zur Verfügung. In der Jahreshauptversammlung im Januar werden die endgültigen Kosten noch formal beschlossen.

Euer Vorstand hat in den letzten Wochen viel Kraft, Zeit und Engagement investiert, um den Fortbestand des Vereinslebens zu ermöglichen.

Mit dem Landrat, dem Bürgermeister, dem Kreissportbund, der Presse und unterschiedlichen Sponsoren wurden in den letzten Wochen neben dem Training Gespräche geführt und alles Mögliche getan, um während der Schließung der Körse Therme den Sportlerinnen und Sportlern ein Trainingsbetrieb zu ermöglichen.

Auf diesem Wege an Mario Graff, Sylvia Hage und Claudia Wagner ein riesiges DANKESCHÖN.

Wir hoffen sehr, dass es für den Schwimmsportverein Kirschau in der Körse Therme kein Abschied für Immer bedeutet und sind aus diesem Grund weiterhin für Euch mit den Akteuren im Gespräch.

 

 

 

 

Im Verein wird gefeiert am 10.01.2023

Am 10.01.2023 möchten wir alle Sportler und Eltern recht herzlich zu einer kleinen Feier auf die Kegelbahn in Kirschau (Bautzener Straße 22, 02681 Kirschau) einladen.  Ab 16.00 Uhr wollen wir gemeinsam außerhalb des Schwimmbeckens Spaß haben und miteinander etwas Zeit verbringen. Bitte bringt eure Turnschuhe und natürlich gute Laune mit. Das Ende der Feier ist spätestens 20.00 Uhr, für einen Imbiss wird gesorgt!

Wir freuen uns auf Euch!

PS: Wer Obst, Gemüse, Salate, Beilagen oder etwas Süßes zur Feier beisteuern kann, meldet sich bitte bei Simone Brock.

 

Informationen aus der Vorstandssitzung November

Liebe Vereinsmitglieder,

am 03.11.2022 traf sich der Vorstand zu einer kleinen Sitzung, um über die aktuellen Themen des Vereins zu sprechen.

Momentan läuft das Training noch wie gewohnt, die Leistungsüberprüfung und die neuen Gruppeneinteilungen haben alle nach den Herbstferien erhalten. Nun schließen sich bald die Türen der Körse-Therme und der Vorstand ist aktuell sehr aktiv, um das Vereinsleben neu zu organisieren. Mit viel Engagement ist es gelungen, im Röhrscheidtbad Trainingszeiten zu erhalten. Aktuell läuft eine Umfrage, wer dauerhaft am Training in Bautzen teilnehmen  kann. Bitte gebt umgehend eure Rückmeldung beim Vorstand dazu ab, erst wenn wir wissen, wer mit dabei ist, können wir weitere wichtige Themen, wie zum Beispiel die Einrichtung von Fahrgemeinschaften organisieren.

Am 10.11.2022  haben wir als Verein einen Termin beim Landrat Udo Witschas, um mit ihm über den Verein und die Fortsetzung des Trainings zu sprechen.

In den nächsten Wochen planen wir einen Jahresabschluss, zusammen wollen wir uns außerhalb des Trainings treffen und sportlich aktiv werden. Genaueres erfahrt ihr demnächst :o)

Um auch im Jahr 2023 einheitlich sportlich schick beim Training und bei Wettkämpfen zu erscheinen, planen wir die Bestellung von neuer Vereinskleidung , eine Abfrage und die Preisinfo erhalten alle demnächst per E-Mail.

Über die Homepage könnt Ihr euch fortlaufend über die aktuellen Themen informieren, bei Fragen sprecht ihr bitte die Trainer an bzw. schickt eine E-Mail an den Verein.

Herbstliche Grüße

 

Schließung Körse-Therme

Liebe Vereinsmitglieder,

die Schließung der Körse-Therme zum Jahresende ist leider beschlossene Sache. Bis zu den Weihnachtsferien findet das Training zu den bekannten Zeiten weiterhin in Kirschau statt.

Der Vorstand ist aktuell auf der Suche nach einer neuen Trainingsstätte. Wir werden alle Möglichkeiten nutzen, um auch im Jahr 2023 ein Trainingsbetrieb anzubieten. Über die Homepage halten wir euch auf dem Laufenden.

 

Abschied von Pauline

Der Schwimmverein musste sich leider von Pauline Hage verabschieden. Unsere Trainerin hat nämlich ein Studium in Halle angefangen und wird deswegen nur noch selten zum Training kommen können.
Mit einem kleinen Abschiedsgeschenk bedanken wir uns für ihren Einsatz und ihr Engagement im Verein und wünschen ihr viel Erfolg beim Studium.
Wir hoffen, dass sie bald wieder bei uns vorbeischaut.