Elternabend

Am Freitag, dem 6. März 2020 findet von 17:00 Uhr bis ca. 18:30 Uhr ein Elternabend mit Kindern statt. Dazu laden wir alle Kinder, Jugendliche und Eltern sehr herzlich ein. Wegen der Belehrung und Unterschriftensammlung bitten wir dringend die Teilnahme zu ermöglichen.

Ort: Sportplatz Schirgiswalde, 02681 Schirgiswalde, Kieferberg 25

Einladung_Elternabend_2020-03-06

Neue Trainingsgruppen

Ab sofort gilt für die Gruppe 2 folgende Reglung für das Training am Donnerstag:

Gruppe 2a – Trainingszeit 17 – 18 Uhr

Gruppe 2b – Trainingszeit 18 – 19 Uhr

Die Einteilung in die Teilgruppen 2a und 2b wurde bei der Leistungsbeurteilung festgelegt und kann auf dem Nachweis, welcher beim Training ausgegeben wurde,  nachgesehen werden. Am Dienstag trainieren die Teilgruppen wie bisher in der Zeit von 17 – 18 Uhr zusammen.

Jahreshauptversammlung

Am 22. 01. 2020 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung (JHV) am Sportplatz Schirgiswalde statt. Hier die wichtigsten Punkte aus dieser Versammlung:

  • Änderung der Finanz- und Beitragsordnung (neu: Revision 01) – neu: Sachbearbeiter Homepage – neu: Trainer auf Honorarbasis
  • Rechenschafts-, Kassen- und Revisionsbericht 2019 wurde vorgetragen – Vorstand wurde durch die Mitgliederversammlung entlastet
  • Wahl der neuen Revisionskommission: Revisoren sind jetzt Anja Ulbricht und Anke Schmidt
  • Versammlung zur Belehrung der Kinder und Eltern beim Training und zur Wettkampfplanung: Freitag, 06. 03. 2020 um 17 Uhr am Sportplatz Schirgiswalde

SSV-Rechenschaftsbericht_2019

Neujahresschwimmen im Freibad Cunewalde

Der SSV Kirschau wünscht allen Mitgliedern ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Bei schönem Wetter haben Lisa, Anna und Mario Graff am Neujahrestag die neue Saison bereits im Freibad Cunewalde eröffnet. Der Einladung des Freundeskreises waren erstaunlich viele Wagemutige und zahlreiche Zuschauer gefolgt. 13 Uhr wurde das Bad kostenlos geöffnet und 14 Uhr konnten die Schwimmer in das ca. 4 Grad warme und etwas trübe Wasser steigen. Nach  150 m bevorzugte dann auch unser Vereinschef lieber den Pfefferminzaufguss in der Sauna des aufgebauten und beheizten Festzelts. Eine schöne Erfahrung, die sicher auch im nächsten Jahr weitere Teilnehmer finden wird.