Wettkampfberichte

Staffelausdauerschwimmen in der Körse Therme

Am Freitag, den 10. 06. 2022 fand die zweite Austragung unseres Staffelausdauerschwimmens in der Körse Therme in Kirschau statt, diesmal im Rahmen der Kreis-Kinder- und Jugend-Spartakiade. Geplant war der Wettkampf im Freibad Cunewalde, aber aufgrund der Wetter- und Temperaturbedingungen sowie der Absagen der anderen Vereine, die wegen der kurzfristigen Einladung nicht kommen konnten, wurde er dann doch vereinsintern in der Körse durchgeführt. 22 Schwimmerinnen und Schwimmer traten in 6 Staffeln an, um bei maximal 20 Wechseln die meisten Meter zu sammeln.

Im ersten Wettkampf wurde 30 Minuten geschwommen.
Das Team von Leonie Schierz, Rica Liebezeit und Nicolas Kühnel schwamm insgesamt 1325m und gewann gegen das Team von Luisa Rauer, Ferdinand Hage und Lion Augst mit 100m Vorsprung.

Der zweite Wettkampf wurde über 60 Minuten durchgeführt.
Das Team von Bennet Brock, Pauline Zimmer, Arthur Schmidt, Frederic Nehrettig und Melina Birke siegten knapp mit einer Distanz von 3450m vor der Staffel 2 mit Annalena Wagner, Felix Müller, Justus Goltsch, Klara Grudzio und Luis Wagner mit 3250m.

Besonders spannend wurde es im Wettkampf über 2,5 Stunden. Die Schwimmer und Schwimmerinnen mussten Ausdauer und Durchhaltevermögen zeigen, denn auch hier durfte nur 20 Mal gewechselt werden. Auch hier waren zwei Staffeln am Start und zeigten hervorragende Ergebnisse.
Das Team von Felix Scholdei, Mario Graff und Danilo Semenykhin, ein ukrainischer Schwimmer, der aufgrund seiner Behinderung nur mit den Armen schwimmen kann, schwamm zusammen 7700m, die Staffel der Mädchen mit Anna Graff, Lisa Graff und Hermine Hage schaffte sogar 8700m, 1000m mehr und trug so den Sieg davon.

Insgesamt wurden an diesem Tag 25650m zurückgelegt und jeder Wettkämpfer ging mit Haribo sowie einer durch den Kreissportbund gesponserten Urkunde und Medaille nach Hause.

Ein großer Dank gilt der Körse Therme, die uns drei Bahnen bereitgestellt
hat, dem Vorstand für die Organisation und natürlich auch den Helfern, die
die Umsetzung des Wettkampfes ermöglicht haben.
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wo wir hoffentlich die 3. Austragung unseres Wettkampfes wieder in Cunewalde durchführen können.

Wettkampf Staffel Distanz / Platz
30min Leonie Schierz
Rica Liebezeit
Nikolas Kühnel
1325m / 1
Luisa Rauer
Ferdinand Hage
Lion Augst
1225m / 2
60min Bennet Brock
Pauline Zimmer
Arthur Schmidt
Frederic Nehrettig
Melina Birke
3450m / 1
Justus Goltsch
Annalena Wagner
Luis wagner
Klara Grudzio
Felix Müller
3250m / 2
150min Anna Graff
Lisa Graff
Hermine Hage
8700m / 1
Mario Graff
Felix Scholdei
Danilo Semenykhin
7700m / 2

 

Medaillenregen in Hoyerswerda

Die Wettkampfsaison für die Schwimmerinnen und Schwimmern des SSV Kirschau hat wieder begonnen. Am Samstag, den 18.06.2022 fanden im Lausitzbad Hoyerswerda die Kinder- und Jugendsportspiele statt. Schwimmerinnen und Schwimmer mit und ohne Lizenz waren eingeladen und der SSV Kirschau reiste mit 8 Kindern an. Das fleißige Training der letzten Monate hat sich gelohnt, insgesamt 14-mal konnten unsere Sportler Podestplätze belegen.

Antonia Ulbricht und Frederic Nehrettig gelang der Sieg in 50 bzw. 100m Rücken. Leonie Schierz gewann ebenfalls 2-mal die Goldmedaille in 50m Rücken und 50m Brust im Jahrgang 2012.

Bennet Brock und Antonia stiegen vier Mal aufs Treppchen und konnten sich jeweils über 3x Silber und 1x Bronze freuen.

Auch Melina Birke zeigte ihr Können und wurde auf im Wettkampf 50m Rücken und 50 m Brust im Jahrgang 2011 Drittplatzierte.

In einem starken Teilnehmernfeld schwammen Katy Schabacher, Pauline Zimmer und Nikolas Kühnel in persönlicher Bestzeit unter die ersten Zehn.

Knapp verpassten Katy und Pauline den Podestplatz.

Für alle Schwimmerinnen und Schwimmer ging nach 6 Stunden ein erfolgreicher Wettkampftag zu Ende, das obligatorische Eis am Ende hatten sich alle verdient.

Ein Dank geht an die Trainer und Eltern für die Unterstützung, das Anfeuern und Schwitzen an diesem heißen Samstag.

Name Strecke Zeit Platz
Antonia Ulbricht 50 S 00:45,90 2
Antonia Ulbricht 50 R 00:41,87 1
Antonia Ulbricht 50 B 00:49,87 2
Antonia Ulbricht 50 F 00:41,99 2
Bennet Brock 50 S 00:50,12 3
Bennet Brock 50 R 00:41,93 2
Bennet Brock 50 B 00:45,62 2
Bennet Brock 50 F 00:33,93 2
Frederic Nehrettig 100 R 01:40,02 1
Frederic Nehrettig 100 L dis
Frederic Nehrettig 100 F 01:25,97 2
Katy Schabacher 50 R 01:09,63 5
Katy Schabacher 50 B 01:12,56 4
Katy Schabacher 50 F 01:15,93 6
Leonie Schierz 50 R 00:52,34 1
Leonie Schierz 50 B 00:59,86 1
Leonie Schierz 50 F 00:58,06 4
Melina Birke 50 R 00:56,52 3
Melina Birke 50 B 00:56,48 3
Melina Birke 50 F 00:46,56 5
Nikolas Kühnel 50 R 00:52,53 6
Nikolas Kühnel 50 B 00:52,30 5
Nikolas Kühnel 50 F 00:49,97 8
Pauline Zimmer 100 R 01:46,34 5
Pauline Zimmer 100 B 01:55,40 5
Pauline Zimmer 100 F 01:35,89 4

 

Kirschauer erfolgreich beim Winterschwimmen in Görlitz

Nach langer Wettkampfpause traten am Samstag sieben Jungen und Mädchen des Schwimmsportvereins Kirschau beim Winterschwimmen in Görlitz an.
In einem großen Teilnehmerfeld wurde im Neiße Bad um die ersten Medaillen des Jahres 2022 geschwommen. Das Training der letzten Monate zahlte sich aus, zahlreiche Podestplätze konnten die Kirschauer einnehmen.

Die erfolgreichsten Schwimmer des Vereins, mit jeweils 3 ersten Plätzen, waren Bennet Brock und Frederic Nehrettig in den Disziplinen 100m Rücken, Freistil und Brust.

Bei den Mädchen belegten Klara Leonore Grudzio in 100m Rücken und Annalena Wagner in 100m Freistil jeweils den 1.Platz auf dem Podest.

Weitere Silber und Bronzemedaillen gingen am Pauline Zimmer und Hermine Hage.
Melina Birke schaffte es zweimal bei starker Konkurrenz auf Platz 6.

Mit 11 Medaillen bei 15 Starts sind die Kirschauer sehr zufrieden und konnten zeigen, was in Ihnen steckt.

 

Wettkämpfe 2021

2021_Knappenman

2021_O-See-Challenge

2021_Grossschönau

2021_Bischheim

Wettkämpfe 2020

2020_2-h-Schwimmen-Ebersbach

2020_Winterschwimmen-Görlitz

Wettkämpfe 2019

WK-Bericht Juni 2019

WK-Bericht Steinbruch Louise 2019